English • Español Français • Italiano

Leitbild der Fachsparte Masters im MSV München e.V.

Der MSV München e.V. gehört zu den traditions- und ruhmreichen deutschen Schwimmvereinen, die auf eine über 100-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken können. Der Jugendbereich und der Wettkampfsport waren die Prioritäten, denen sich der Verein seit seinen Anfängen besonders verpflichtet fühlte. In den 80-iger Jahren kam der Senioren-Wettkampfsport - wie der Masterssport seinerzeit genannt wurde - hinzu und wurde nach und nach zu einem der heute leistungsstärksten deutschen Spitzenteams geformt. In diese Zeit fielen auch zahlreiche überregionale, nationale und internationale Schwimm-veranstaltungen, die der MSV München e.V. ausgerichtet und organisiert hat. Höhepunkt der Vereinsgeschichte waren die im Jahre 2000 durchgeführten Masters-Weltmeisterschaften in der Olympia-Schwimmhalle, im Dantebad und auch an der Ruderregattastrecke Oberschleißheim.

Die Philosophie des Mastersschwimmens im MSV München e.V. wendet sich sowohl an die ambitionierten Wettkampfschwimmer aller Altersklassen, wie auch an die ehemaligen Schwimmerinnen und Schwimmer, die nach einer längeren, schöpferischen Schwimmpause ihre körperliche Fitness verbessern und zum vereinsorganisierten, wettkampf-mäßigen Schwimmen zurückkehren wollen. Doch der Wettkampf ist nur eine Option und ist nicht als bindende Zielsetzung zu betrachten. Mastersschwimmen ist ab AK 20 möglich und findet nach oben hin nur durch biologische Grenzen ein natürliches Ende.

Wir bieten diesen Interessierten eine Plattform, auf der sie wieder anknüpfen können an ihre schwimmsportliche Vergangenheit, an Kameradschaft und an ein sportliches und herzliches Miteinander. Wir bieten Trainingsmöglichkeiten und Trainingsprogramme, die je nach Leistungsvermögen individuell variiert werden können. Wir bieten darüber hinaus, bei entsprechender finanzieller Mitbeteiligung, Teilnahmen an regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften, aber auch an ausgewählten Ausschreibungs-schwimmfesten.

Alljährlicher Höhepunkt im Masters-Schwimmsport und Aushängeschild der Vereine hinsichtlich Leistungsspitze und Leistungsbreite sind die deutschen Mannschafts-meisterschaften der Masters im Schwimmen. An dieser DMMS nimmt der MSV München e.V. in der Regel mit mehreren Teams teil. Ein Team muss sich aus Damen und Herren zusammensetzen, die mindestens fünf unterschiedlichen Altersklassen angehören und verschiedene Strecken und Lagen zu absolvieren haben. Gewertet wird nach einer Punktetabelle, die alterklassenorientiert aufgebaut ist.

Die erste Mastersmannschaft des MSV München e.V. hat seit Beginn der DMMS im Jahre 1996 jedes Jahr einen Platz unter den besten deutschen Mannschaften belegt.

1996: 7. Platz 1997: 8. Platz 1998: 6. Platz 1999: 3. Platz
2000: 1. Platz 2001: 4. Platz 2002: 5. Platz 2003: 6. Platz
2004: 2. Platz 2005: 3. Platz 2006: 6. Platz 2007: 5. Platz
2008: 3. Platz 2009: 1. Platz 2010: 10.Platz 2011: 11 Platz
2012: 8. Platz 2013: -------- 2014: 3. Platz 2015: 4. Platz
2016: 12. Platz      

Seit Anfang 2008 bestreiten die Masters des MSV München ihre Wettkämpfe unter dem Dach der Schwimmstartgemeinschaft SG Stadtwerke München. Davon unabhängig verbleiben Mitgliedschaft, Training und Betreuung weiterhin beim Stammverein MSV München.

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied in unserer Masters-Mannschaft.

Eckhart Haensel

März 2016